BACH & BIKE

BACH & BIKE

Beginnt am 10.06.2019 14:00

Ort: Liebfrauenkirche Bessungen

Veröffentlicht von Andreas Blauert

Treffer: 968


Pfingstmusiktage Darmstadt 2019

Fahrt nach Eberstadt und Seeheim
Abschlusskonzert und Grillen in der Petrusgemeinde Bessungen

Bitte mitbringen:

- Ein gut gewartetes Rad mit Gangschaltung (es sind Höhenunterschiede zu überwinden)
- Sonnenschutz
- Regenkleidung (für alle Fälle)
- Genug zu trinken für unterwegs
- Gute Laune und Freude sowohl am Radfahren als an der Musik

Die diesjährige Bach&Bike Tour startet mit dem Eröffnungskonzert um 14 Uhr an der Meyer-Orgel der Liebfrauenkirche in Darmstadt Bessungen mit Christian Roß und Joachim Enders.

Um 14.30 Uhr geht es auf die Räder: Die Seekatzstraße hinauf und über Martinsstraße und Martinspfad erreichen wir den Wald. In leichter Steigung geht es unterhalb der Ludwigshöhe und immer am Zaun des ehemaligen Kasernengeländes entlang nach Eberstadt. Eine ganze Weile folgen wir der Heinrich-Delp-Straße und dem Radweg Nr. 15. Am Gretel-Klein-Platz verlassen wir den Radweg 15 und biegen nach links in die Frankensteiner Straße ab. Einen kurzen Blick auf die Burg erhaschen wir, bevor wir rechts in den Röderweg und bald links in die Palisadenstraße abbiegen. Bald treffen wir rechterhand auf den Blütenweg, dem wir durch den Wald landschaftlich wunderschön und in leichter bis mittlerer Steigung nach Malchen folgen. Nun folgt, wenn der R 8 auf die alte Bergstraße trifft, ein kurzer aber steiler Anstieg zur Kirche von Malchen hinauf, die wir nach einer guten Stunde erreichen werden.

Ca. 15.45 Uhr wird dann die kleine Walcker Orgel der  Kirche durch Stefan Mann vorgestellt.

Gegen 16.15 Uhr geht es wieder aufs Rad und nach kurzem Genießen der Aussicht geschwind bergab, weiter dem R8 nach Seeheim folgend, zunächst auf einem Radweg mit herrlicher Aussicht, dann ein Stück die Wilhelm-Leuschner-Straße entlang (Vorsicht mit den Bahnschienen…), schließlich rechts dem Radweg 26 folgen. Kurz nach dem Überqueren der Heidelberger Straße liegt rechterhand die Kath. Kirche Heilig Geist, wo gegen 16.30 Uhr dann Burkhard Engelke und Jorin Sandau die englische Orgel der Gemeinde vorstellen.

Um 17 Uhr machen wir uns auf den Rückweg nach Bessungen, folgen dazu dem 26er Radweg weiter, biegen nach links auf die Friedrich-Ebert-Straße und bald auf den Radweg 15 nach rechts ab. Dieser führt wieder durch den Wald bis nach Eberstadt-Süd, dann ein Stück an der alten Bergstraße entlang. Hinter dem Friedhof geht es rechts. Wir folgen ein ganzes Stück wieder der Ringstraße und dem Heinrich-Delp-Weg und fahren dann hinüber zur Heidelberger Straße, wo wir dem Fahrradweg folgen.

In Bessungen geht es über die Moosbergstraße, Gebrüder-Knauß-Straße, Sandberg- Forstmeister- und Bessunger Straße zur Bessunger Kirche, wo alle fünf Organisten im Abschlusskonzert die Beckerath-Orgel erklingen lassen. Im Anschluss lassen wir die Tour wieder gemütlich am Grill ausklingen.